Santa Cruz V10 7 CC DH S MX

- 8%
Santa Cruz V10 7 CC DH S MX
Wähle bitte Deine gewünschte Variante aus. Wir benachrichtigen Dich, wann der Artikel wieder lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

6.623,08 € * 7.199,00 € UVP* (8% gespart)

inkl. MwSt.

0% FINANZIERUNG BIS ZU 24 MONATE
Bitte wähle zuerst eine Variante

Farbe:

Größe:

BEST-PRICE-GARANTIE
  • 15257
  PUZZLING AIN´T EASY    SANTA CRUZ V10 CC DH S Das V10... mehr

  PUZZLING AIN´T EASY 

 

SANTA CRUZ V10 CC DH S

Das V10 ist das Bike für alle DH-Racer, die ganz oben aufs Podium wollen. Jeder V10-Fahrer profitiert von der hartnäckigen Entwicklungsarbeit, die das Syndicate in ihre Racebikes steckt. Das stetige Fein-Tuning durch das Syndicate im Downhill-Weltcup garantiert uns perfektes Feedback bei der Entwicklung der regulären V10.

Das Ergebnis ist der vielleicht beste Hinterbau, der außerhalb des Weltcup-Zirkus erhältlich ist. Feinster VPP™-Federweg, super leicht abzustimmen. Und dazu das bekannt wartungsfreundliche Setup machen das V10 zum Liebling aller Mechaniker und aller Racer, die noch selber schrauben.

Die richtige Laufradgröße war das große letzte Rätsel im Syndicate. Greg Minnaar, als größter Fahrer im Team und stets auf der Jagd nach absolutem Highspeed, favorisiert weiterhin 29" vorne und hinten. Luca Shaw wählt, was ihm Spaß macht, denn wenn er Spaß hat, fährt er schnell. So setzt auch er auf den Laufrad-Mix.

Und weil es so viele Geschmäcker und Bedürfnisse gibt, bietet Santa Cruz das V10 nun in Größe S als reines 27,5"-Bike, in den Größen M und L als reines 29er und im Laufrad-Mix und in Größe XL nur im Mix an. Das V10 ist also für Deine Wünsche optimiert. Das erfolgreichste Bike der Downhill-Geschichte behält immer vollen Speed.

AUF EINEN BLICK

Achtung: Das abgebildete Produkt kann aufgrund unterschiedlicher Konfigurationsmöglichkeiten (Farbe, Dämpfer,..) vom endgültigen Produkt abweichen. Bitte beachte hierfür unsere Technischen Daten.

 

GEOMETRIE

 

FEATURES


»Einstellbare Kettenstrebenlänge zur Optimierung der Balance zwischen Vorder- und Hinterrad

»Geringere Hebelwirkung für optimale Dämpferleistung

»Interne Schaltzugverlegung an der Schwinge zum Schutz des Gehäuses vor Kettenschäden

 

 

EIGENSCHAFTEN

Schläuche: Stan's Sealant
Steuersatzlager: Cane Creek 40 ZS49/EC49 Headset
Kettenführung: E13 Vario DH Guide
Tretlager: SRAM DUB 83mm
Rahmen-Material: Carbon CC
Kurbel und Kettenblatt: SRAM Descendant DH, 165mm, 36t
Bremse: SRAM Code R
Bremsscheiben: SRAM Centerline Rotor 203mm (F) / 200mm (R)
Kette: SRAM PC1110, 11spd
Dämpfer: Fox DHX2 Performance Elite Coil
Gabel: Fox 40 Performance, 203mm, 29"
Gewicht: 16.55kg / 36.48lbs
Griffe: Burgtec Bartender Pro Grip Minnar or VP VPG-101A
Pedale: werden nicht mitgeliefert
Schaltung: SRAM GX DH, 7spd
Schalthebel: SRAM GX, 7spd
Laufradgröße: MX
Lenker: Burgtec RideWide DH Alloy Bar, 800mm, 30mm Rise
Kassette: SRAM PG720 DH, 11-25t
Modelljahr: 2022
Nabe VR: DT Swiss 350, 20x110, Boost, 32h
Nabe HR: DT Swiss 350 ISO, 12x157, HG, 32h
Speichen: Sapim Race
Sattel: Fizik Alpaca Gravita X5 Saddle or WTB Volt
Sattelstütze: RaceFace Chester
Reifen: Maxxis Assegai 29"x2.5", 3C, MaxxGRIP / Maxxis Assegai 27.5"x2.5", 3C, MaxxGRIP
Farbe: Rot
Felge: RaceFace ARC HD 30 29" (F) RaceFace ARC HD 30 27.5” (R)
Vorbau: Santa Cruz Direct Mount 35x45/50

Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.

Zuletzt angesehen