Bell SUPER 3R Mips

Artikel-Nr.:  84877
Bell SUPER 3R Mips - Bild 1
Bell SUPER 3R Mips - Bild 2
Bell SUPER 3R Mips - Bild 3
Bell SUPER 3R Mips - Bild 4
Bell SUPER 3R Mips - Bild 1Bell SUPER 3R Mips - Bild 2Bell SUPER 3R Mips - Bild 3Bell SUPER 3R Mips - Bild 4
  • Beschreibung
DER ALLESKÖNNER

Die optimale Trail-Ausrüstung passt sich dem wechselnden Terrain an. Das ist die Kern-Idee hinter dem Super 3R. Er wurde für die unterschiedlichsten Anforderungen beim All-Mountain, wie lange, kräftezehrende Anstiege bei niedrigem Tempo oder rasende Abfahrten auf ruppigen Trails, entwickelt. Sein abnehmbarer Kinnschutzbügel macht den Super 3R zum optimalen All-Mountain Helm. Denn eigentlich bekommen Sie zwei Helme in einem.

Nehmen Sie den Kinnschutzbügel für die langen Anstiege einfach ab und stecken Sie ihn in Ihren Backpack. Für aggressivere Strecken setzen Sie ihn schnell und werkzeuglos wieder auf. Das Float Fit System ist leichter und komfortabler mit einem gummierten Einstellrad und die aktuellen, superleicht verstellbaren No-Twist Tri Glides sind auch noch dabei.

Weitere trail-spezifische Merkmale sind das justierbare GoggleGuide Visier-System, Breakaway Kamera-Halterung und Overbrow Ventilation. Außerdem verfügt der Super 3R über MIPS (Multi- Directional Impact Protection System), das bei bestimmten Aufprallszenarien zusätzlichen Schutz bieten kann.


AUF EINEN BLICK
  • Konstruktion: Fusion In-Mold Polycarbonate Schale
  • Belüftung: 23 Belüftungsöffnungen, 4 Stirnbelüftungen, Overbrow Ventilation™, 6 Belüftungsöffnungen im Kinnbügel
  • Gewicht: 784 g (Größe M)
  • MIPS®-Sicherheitssystem
  • Einsatzbereich: MTB Enduro, Trailride

TECHNOLOGIE
  • FUSION IN-MOLD POLYCARBONATE SCHALE
    Bei der In-Mold Konstruktion wird die robuste Polycarbonat-Außenschale während des Aufschäumens der aufprallabsorbierenden EPS-Innenschale in einem Arbeitsgang mit dieser verklebt. Der Helm wird, ohne zusätzliches Gewicht, dadurch noch widerstandsfähiger. Dieser Produktionsprozess ermöglicht es außerdem, deutlich bessere Belüftungssysteme und Belüftungsöffnungen zu formen. In-Mold Helme sind, im Vergleich zu traditionellen Helmen, somit leichter und besitzen deutlich bessere Belüftungssysteme.

  • FLOAT FIT DH™
    Bells am weitesten entwickeltes Helmanpassungssystem kombiniert Komfort und Sicherheit in einem ultraleichten Design. Float Fit™ optimiert den Sitz des Helms auf 2 Arten – in Bezug auf den Kopfumfang und die vertikale Einstellmöglichkeit. Um Gewicht zu reduzieren und die Bedienbarkeit zu vereinfachen, umschließen die Führungsarme dank „Float“ Design den Hinterkopf auf einzigartige Weise. Das bringt den Helm in eine ideale Position auf dem Kopf. Einfach, leicht und komfortabel.
  • MIPS®-SICHERHEITSSYSTEM
    MIPS ist ein Gleitebenensystem innerhalb des Helms, welchs entwickelt wurde, um die Energiemenge, die zum Kopf hin oder vom Kopf weg übertragen wird, zu verlangsamen oder zu verhindern.

  • OVERBROW VENTILATION
    Tiefe Lufteinlässe über der Stirn bringen kühlende Luft in den Helm, welche durch eine Matrix aus Luftkanälen um den Kopf geleitet wird und für ein ganzheitlich kühles Helmklima sorgt.

  • GOGGLEGUIDE™ VERSTELLBARES VISIER
    Ein justierbares Visiersystem, das mit Goggle oder Sonnenbrille funktioniert, egal ob das Visier montiert oder demontiert ist.

  • BREAKAWAY KAMERA-HALTERUNG
zur Zeit nicht lieferbar